Fachplanung KMR

In Folge der Historisch-genetischen Rekonstruktion der möglichen Kampfmittelbelastung und Rüstungsaltlasten, die durch unseren Partner Luftbilddatenbank Dr. Carls GmbH www.luftbilddatenbank.de durchgeführt wird, nehmen wir eine Gefährdungsabschätzung sowie technische Erkundung der möglichen bzw. festgestellten Kampfmittelbelastung vor. Gemeinsam mit dem Auftraggeber bestimmen wir die effektivsten Methoden und Techniken zur Kampfmittelräumung und Rüstungsaltlastensanierung. Dabei entwickeln wir ein Räumkonzept und bestimmen die Art der Ausschreibung und Vergabe der Leistungen. Bei der darauffolgenden Räumung, Abnahme und Dokumentation greifen wir auf unser erfahrenes Team von Geophysikern, Geographen, Truppführern (§20 SprengG) und Bauingenieuren zurück.

Gerne bekommen Sie einen unverbindlichen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kostenvoranschlag für die Planung und Kampfmittelräumung.
Damit Sie immer wissen, womit Sie rechnen können!

frag20.jpggal_8.jpggal_7.jpggal_9.jpgrpg7_1.jpgrpg7_2.jpggal_5.jpg125mm.jpggal_4.jpggal_6.jpg

FPK GmbH